News

Das ist ein Beispiel für die praktische Verwendung der Filter- und Saubereigenschaften der obenerwähnten Pflanzen:
Boden- und Wurzelfilter
Die effektivste Wasserreinigung im Teich bietet die Boden- und Wurzel-Kläranlag

Weiterlesen...

• Der Sommer ist die schönste Zeit für unsere Gärten
Die Pflanzen sind in voller Stärke, überall gibt es Blumen, es ist schön grün, und das alles verschönert mal durch Regentropfen und ein weiteres mal durch den Sonnenschein. Was soll man machen damit der Teich im Sommer schön ist?
Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte es keine Probleme mit der Sauberkeit des Wassers geben. Pflanzen ziehen Nahrung aus dem Wasser wie verrückt, so dass die Algen verhungern. Der Filter arbeitet mittlerweile gut und ohne Einwände, außerdem bedecken die Wasserlilien einen Teil des Teiches was Schatten bildet, in dem die Algen nicht wachsen.
.
.
.

Weiterlesen...

Das ist ein Beispiel für  die praktische Verwendung der Filter- und Saubereigenschaften  der obenerwähnten Pflanzen:

(Boden- und Wurzelfilter)

Die effektivste Wasserreinigung im Teich bietet die Boden- und Wurzel-Kläranlage, bepflanzt mit entsprechenden Pflanzen. Zusätzlich zu der Reinigungswirkung erhalten Sie zusätzlich noch einen ästhetischen Effekt. Die Herstellung einer solchen Pflanzenkläranlage ist ganz einfach und machbar für den durchschnittlichen Teichbesitzer.

 

 

So sieht der Fluss (Filter)im Betrieb aus

Funktionsprinzipien:

 

Das Wasser aus dem Teich fließt  langsam aber kontinuierlich durch die Wurzelsysteme der Pflanzen. Je langsamer die Strömung, desto effektiver die Reinigung. Das Filtersystem soll kontinuierlich funktionieren, damit die Wurzeln der Pflanzen ständig mit Wasser und Sauerstoff versorgt werden. Das Austrocknen der Pflanzenkläranlage wurde das Ende der Reinigungswirkung der Mikroorganismen  und ihren Tod bedeuten.

Bau:

Der einfachste Weg wäre die Ausführung einen  langsam fließenden, schmalen Flusses, der in den Teich fällt. Der Bau dieser Pflanzenkläranlage(Fluss) hängt von der Struktur des Geländes, welches mit dem Teich grenzt ab.

1 .. Wenn das Gelände rund um den Teich erhebt ist ,verwenden Sie die natürliche Neigung des Geländes und der Fluss  wird in den Boden vertieft.

 

Der Querschnitt des in dem Boden vertieften Flusses.

2 .. Wenn das Gelände flach ist oder der Wasserstand höher als der Boden (erhobener  Teich) ist, sollte der Fluss über den Wasserspiegel erhöht werden.

 

 

Der Querschnitt des über dem Boden erhobenen Flusses.

 

Die Umsetzung der ersten Variante:

Sie machen einen Erdaushub mit einer Grabentiefe von ca. 20 cm, Breite ca. 1 m. Sie  legen ihn mit einer Folie für Teiche aus, dann füllen Sie ihn fast bis zum Rand mit gespültem Kies oder Splitt (8 - 16 mm.) und bepflanzen mit entsprechenden Pflanzen, in einer Menge von etwa 6 - 10 Stück  pro laufenden Meter. Sie  installieren eine Pumpe und ein Rohr für die Versorgung Ihres Flusses mit dem Wasser aus dem Teich. 

Die Umsetzung der zweiten Variante:

Aus Palisaden, Holzdübel mit Durchmesser  8 - 10 cm. Sie graben sie auf beiden Seiten des Flusses ein, um ein Flussufer, dass über den Wasserspiegel erhoben ist, zu erschaffen. Sie legen es mit einer Folie für Teiche aus, die  an den Seite der Palisaden befestigt wird. Sie schütten dort Splitt aus und bepflanzen es  mit Pflanzen. Sie installieren die Pumpe.

Die Mindestlänge des Flusses für einen Teich mit den Abmessungen von 4x5 m sollte etwa 8-10 laufender Meter  sein. Je länger und breiter der Fluss ist, desto besser erfüllt er seine Funktion.

Die Liste der entsprechenden Pflanzen, um den Fluss zu bepflanzen: Simsen, Schilfrohr, Kalmus, Rohrkolben, Schwertlilien, Wasserminze.

Der Einfluss von Wasser in den Fluss, Längsschnitt

Die Mündung des Wassers in den Fluss, Längsschnitt

Es ist möglich unsere Firma mit einer Ausführung solchen Filter zusammen mit einer vollen Bepflanzung, zu beauftragen. Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.