Angesehene Artikel

News

Das ist ein Beispiel für die praktische Verwendung der Filter- und Saubereigenschaften der obenerwähnten Pflanzen:
Boden- und Wurzelfilter
Die effektivste Wasserreinigung im Teich bietet die Boden- und Wurzel-Kläranlag

Weiterlesen...

• Der Sommer ist die schönste Zeit für unsere Gärten
Die Pflanzen sind in voller Stärke, überall gibt es Blumen, es ist schön grün, und das alles verschönert mal durch Regentropfen und ein weiteres mal durch den Sonnenschein. Was soll man machen damit der Teich im Sommer schön ist?
Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte es keine Probleme mit der Sauberkeit des Wassers geben. Pflanzen ziehen Nahrung aus dem Wasser wie verrückt, so dass die Algen verhungern. Der Filter arbeitet mittlerweile gut und ohne Einwände, außerdem bedecken die Wasserlilien einen Teil des Teiches was Schatten bildet, in dem die Algen nicht wachsen.
.
.
.

Weiterlesen...

Südliches Pfeilkraut Sagittaria australis Ben


Sagittaria australis" Benni" Vergrößern

Auf meine Wunschliste


Neu

Mehr Infos

 

Sagittaria australis `Benni` - Südliches Pfeilkraut

Es gibt viele Arten von Pfeilen aber keiner ist so schön wie diese

Das Südliche Pfeilkraut stammt nicht aus Australien sondern aus den östlichen USA. Es wächst südlich von Kanada, daher sein Artname 'australis' Bei uns hat es inzwischen einige strenge Winter überlebt und wir gehen davon aus dass unser Klon winterhart ist. Die Sorte `Benni` wird manchmal auch unter dem Namen `Silk Stockings` verkauft, weil die dunkle Zeichnung der Blätter mit den hellen Linien tatsächlich an Seidenstrümpfe erinnert. Pflanztiefe von 10 bis 30 cm, Pflanzenhöhe30 - 50 cm

Bewertungen

No customer comments for the moment.

Eigene Bewertung verfassen

Südliches Pfeilkraut Sagittaria australis Ben

Südliches Pfeilkraut Sagittaria australis Ben

Sagittaria australis `Benni` - Südliches Pfeilkraut

Es gibt viele Arten von Pfeilen aber keiner ist so schön wie diese

Das Südliche Pfeilkraut stammt nicht aus Australien sondern aus den östlichen USA. Es wächst südlich von Kanada, daher sein Artname 'australis' Bei uns hat es inzwischen einige strenge 

Eigene Bewertung verfassen

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: